Motivation

Einsatzstellen profitieren in vielerlei Hinsicht von Freiwilligen. Sie erhalten nicht nur personelle Verstärkung von wissbegierigen, hochmotivierten, engagierten jungen wie älteren Menschen. Sie verbessern damit auch ihre eigene Außenwirkung. Denn Freiwillige treten einen Freiwilligendienst meistens nicht aus dem Bauch heraus an. Sie haben ganz konkrete Ziele, möchten sich mit ihren Kompetenzen einbringen und wollen etwas lernen. Das heißt, sie ergänzen Ihr Team, packen in Ihrer Einrichtung mit an und übernehmen überwiegend ganztägig praktische Hilfstätigkeiten. Freiwillige sind keine Fachkräfte und ersetzen Ihr Personal nicht, aber sie können Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrem täglichen Arbeitsalltag entlasten, für frischen Wind sorgen und möglicherweise die Tätigkeitsfelder Ihrer Einrichtung erweitern.