Praxiserfahrung vor der Ausbildung oder dem Studium

Wenn du vor hast, einen pädagogischen Beruf zu ergreifen oder dich einfach ausprobieren möchtest, bietet dir das FSJ in Schule viele Möglichkeiten, deine Potenziale zu entfalten. Vielleicht hast du ja auch Ideen, wie der Schulalltag für Schüler*innen noch interessanter und vielseitiger gestaltet werden kann und kannst Dir vorstellen, eigene Angebote im musikalischen, kreativen oder sportlichen Bereich anzuleiten und eigene Projekte durchzuführen?

Was ist das "FSJ in Schule"?

Das „FSJ in Schule“ ist ein Jugendfreiwilligendienst, der von uns bundesweit in allen Schulen mit Ganztagsangeboten durchgeführt wird und umfasst die Einsatzbereiche der schulischen sowie auch außerschulischen Aktivitäten.

Wir suchen für unser „Sonderprogramm „FSJ in Schule“ motivierte und lernfreudige junge Menschen, die Lust haben sich am Abenteuer „Ganztagsschule“ zu beteiligen und einzubringen.

Wie kann so ein Arbeitstag aussehen?

Als Freiwillige*r unterstützt du vormittags die Lehrer*innen während des Unterrichts und lernst dadurch die „andere“ Seite kennen. In der Mittagszeit hilfst du bei der Organisation und Durchführung des Mittagessens. Nachmittags kannst du dann eigene Kreativ-, Bewegungs-, Spiel- und Entspannungsangebote durchführen und dich bei der Hausaufgabenzeit einbringen. Du darfst bei Klassenfahrten dabei sein und die Ferienspiele mitgestalten.

Welche Tätigkeitsfelder können noch dazu gehören?

  • Unterstützung von Bildungsprozessen einzelner Kinder oder kleiner Gruppen,
  • Mitarbeit im Förderunterricht (Gruppen- oder Einzelbetreuung),
  • Mitarbeit in der Schulbibliothek,
  • Unterstützung bei erlebnispädagogischen Aktionstagen und bei Ausflügen,
  • Unterstützung Schulsozialarbeit, Streitschlichtung/Mediation,
  • Verwaltungsaufgaben,
  • Unterstützung der Schülerzeitung,
  • Gestaltung von Entspannungs- oder Bewegungsphasen,
  • Mithilfe bei der Durchführung und Teilnahme bei Elternabenden,
  • Durchführung von Schul - und Klassenprojekten,
  • Teilnahme an Teambesprechungen und Gesamtkonferenzen.

Was sind die Schwerpunkte in den Seminaren?

Ihr könnt euch aus einer Vielzahl von Seminarthemen, Euer individuelles Seminarprogramm zusammenstellen. Schwerpunkte unserer Seminararbeit sind die Vermittlung fachdidaktischer Standards und deren Anwendung, Präsentation, Auseinandersetzung unterschiedlicher pädagogischer Ansätze, aktivierende Methoden im Schulalltag, Aufsichtspflicht, Medienpädagogik, Inklusion und Spielpädagogik. Aber auch Themen wie Wildnispädagogik, Bodypercussion, Theaterpädagogik, Gesang, Erlebnispädagogik, Konfliktlösungsstrategien, Ausflüge und Exkursionen u.v.m. können dazu gehören.